Förderung für Daseinsvorsorge im ländlichen Raum: GAK 8.0 und 9.0

Förderaufruf FLLE 2.0 – Informationen zur GAK-Förderung

 

Im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) des Bundes werden zwei neue Fördermaßnahmen angeboten. Dies wird in Rheinland-Pfalz als Teil des ELER-Entwicklungsprogramms „Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“ (EULLE) in den LEADER-Regionen umgesetzt.

 

Folgende Maßnahmen werden angeboten:

 

GAK 8.0 – „Förderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung“

 

GAK 9.0 – „Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen“

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu diesen beiden Fördermaßnahmen:

 

Beschreibung des Förderaufrufs

Rahmenplan der GAK-Förderung

Formular zur Bestätigung des Bedarfs der Grundversorgung

Einzureichender Projektsteckbrief

Beschlossene GAK-Auswahlkriterien

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail